wie viele Zahlen auf einem Roulettetisch?

Die Taschen des Roulette-Rads sind von 0 bis 36 nummeriert. In den Zahlenbereichen von 1 bis 10 und 19 bis 28 sind die ungeraden Zahlen rot und die geraden schwarz. In den Bereichen von 11 bis 18 und 29 bis 36 sind die ungeraden Zahlen schwarz und die geraden rot. Es gibt eine grüne Tasche mit der Nummer 0 (Null). Roulette ist ein Glücksspiel. Es verwendet ein sich drehendes Rad mit entweder 37 oder 38 nummerierten Taschen.

Das Roulette-Kasino-Rad wird in eine Richtung gedreht und eine Kugel wird in die andere Richtung geschickt. Das erste erkennbare Roulettespiel wurde 1796 in einem Pariser Casino gespielt. Das Spiel ist so konzipiert, dass es dem Casino einen Vorteil verschafft - mit anderen Worten, über einen langen Zeitraum sollten die Spieler etwas mehr verlieren als sie gewinnen. So können es sich die Casinos leisten, viele smarte Leute in Anzügen herumstehen zu haben, die "Guten Abend Herr Bond" sagen. Der europäische Roulettetisch verfügt über insgesamt 37 Zahlen, die die regulären 36 schwarzen und roten Zahlen sowie eine einzelne "0" beinhalten. Die europäischen Regeln des Roulettekessels und -tisches sind die gängigsten unter allen anderen Versionen des Spiels.

Der europäische Stil des Roulettes ist bei weitem der beliebteste und geht auf das späte 18.Jahrhundert zurück. Es verfügt über 37 Fächer, nummeriert von 0 bis 36.Alle Fächer sind entweder rot oder schwarz, während das mit der Nummer 0 grün ist. Sie haben ein unvollständiges Wissen über das Roulette-Tischspiel, wenn Sie nicht alle verschiedenen Roulette-Räder, Tische und Roulette-Wettregeln kennen, die es gibt. Im Gegensatz zu den regulären Wetten auf dem Roulettetisch können Sie bei einer Neighbours-Wette auf ganze Sektoren setzen, die mit dem Roulettekessel in Verbindung stehen. Man könnte argumentieren, dass dies die besten Zahlen sind, auf die man beim Roulette wetten kann, weil die Quoten am Roulettetisch viel besser sind. Der Schlüssel, um das meiste aus Roulette herauszuholen, ist es, die Zahlen auf dem Roulettetisch zu verstehen und warum sie so gestaltet sind, wie sie sind.

Wenn es um Online-Roulette geht, implementieren Online-Casino-Betreiber Zufallszahlengeneratoren (RNGs) in ihre Roulette-Spiele, um völlig zufällige und absolut faire Ergebnisse für jedes Spiel zu gewährleisten. Die Idee, über dieses Thema zu schreiben, kam mir, nachdem ich einen 888 Online Roulette Artikel von Frank Scoblete mit dem Titel How to Take Advantage of Roulette Hot Spots gelesen hatte. In diesem Artikel empfiehlt Scoblete, auf der Jagd nach heißen Zahlen, jedes Ergebnis für 3.700 Drehungen im Einzel-Null-Roulette und 3.800 Drehungen im Doppel-Null-Roulette zu zählen. Das amerikanische Roulettetisch-Layout hat einen zusätzlichen "00"-Sektor, wodurch sich die Gesamtzahl der Fächer auf dem Rad auf 38 erhöht. Bei der ersten Variante platzieren die Spieler ihre Wetten auf der Innenseite des Roulettetisch-Layouts, was bedeutet, dass sie nur auf einzelne Zahlen wetten, während sich die zweite Variante um Zahlenkombinationen dreht. Es ist eine gute Idee, Ihr Risiko an den Roulettetischen zu streuen, indem Sie auf benachbarte Zahlen auf dem Tischlayout setzen.

Wenn Sie über den Roulettekessel-Tisch blicken, wird angenommen, dass die Augen auf natürliche Weise entweder zur 23 oder zur 24 hingezogen werden.Nun, die Gesamtzahlen, die auf einem Rad verfügbar sind, unterscheiden sich, je nachdem, ob Sie auf dem amerikanischen oder europäischen Roulette-Tisch spielen.